Weekly Planet vom 28.06.17 – 8 Mal was zu tun für den Sommer

In Weekly Planet by LeleLeave a Comment

Ich verbringe diese feine Woche in Sternhagen und habe deshalb an Stelle der üblichen Sammlung von Links, Comics und genereller Unterhaltung zwei kleine Listen angefertigt. Die sind im Internet ja immer gut, habe ich gehört. Vier feine Podcasts und vier feine Bücher, das ergibt eine Menge Zeit, die ihr diesen Sommer mit zertifiziert guter Unterhaltung verbringen könnt.

Podcasts

  • Invisibilia
    Invisibilia erzählt wie der Kopf funktioniert, wie Menschen Emotionen wahrnehmen, wie Emotionen entstehen und ergründet warum wir so sind und denken wie wir sind. Eine faszinierende Reise in den eigenen Kopf die mich immer wieder dazu bringt meine eigenen Gedanken neu zu ordnen. Zuletzt ging es um „Implicit Bias“.

  • The Turnaround
    Es gibt bisher eine Folge der Show in der Jesse Thorn Interviewer interviewt. Ich freue mich riesig darauf hier eine Menge Tipps, Infos und schöne Geschichten rauszuholen. In der ersten Folge wird Ira Glass ausgequetscht und es ist eine gigantische Freude.

  • Roam Schooled
    Zwei Kinder erkunden die Welt, ihr Vater nimmt auf und schneidet eine wunderschön unschuldige und immer gut reflektierte Show über die Dinge die die Welt im inneren zusammenhalten. Die letzte Serie befasste sich mit Haustieren, unseren Vorlieben für Katze oder Hund den Umgang mit Tieren ohne Zuhause.

  • Sex Tapes
    Diese Podcasts höre ich selten, die sich noch selbst finden, die keine Werbung schalten und denen man anmerkt, dass sie sich noch entwickeln. Den beiden Frauen des Sex Tapes Podcast zuzuhören macht viel Spaß, ist immer interessant, oft relevant und irgendwie angenehmer als beispielsweise der Savage Lovecast. Die Menschen sind näher. Bisher ging es um Online-Dating, Sex-Parties und aktuell ums Handanlegen.

Bücher

  • A Manual for Cleaning Women von Lucia Berlin
    Ein Band voller herzzerreißender und wärmender Kurzgeschichten, die von Alkoholproblemen, von Stierkämpfern und dem alltäglichen Leben erzählen. Berlin hat eine Art zu schreiben die konkret, wunderschön und ohne Extra erscheint. Hier passieren Dinge, der heiße Brei steht woanders. Lucia Berlin war eine unglaublich faszinierende Person, die hier ofensichtlich aus der eigenen Geschichte erzählt, aber nie selbstherrlich oder unangenehm wird.

  • Ninefox Gambit von Yoon Ha Lee
    Ninefox Gambit ist fantastiche Science Fiction, die Welt ist etwas bis sehr verwirrend, aber in seinen Konzepten absolut glaubwürdig. Lee schafft es die Sache so gut zu verpacken, dass bei mir nie Zweifel aufkamen, wenn es um „Bannermoths“ geht in denen durch das Weltall gereist wird oder wenn eine Kultur so stark auf einem Kalender basiert, dass ihre Maschinen nicht mehr funktioneiren, wenn Menschen nach einem anderen Kalender leben. Es geht um wahnsinnige Generäle, Intrigen und einfache Soldaten, es geht schnell und ohne Unterlass und es heißt dranbleiben und bitte nicht aufgeben. Always yours in Calendrical Rot.

  • The Power von Naomi Alderman
    Eine abgefahrene, herausfordernde und unablässige „Was wäre, wenn…“ Geschichte. Was wäre, wenn alle Frauen plötzlich kontrolliert elektrische Schocks abgeben könnten? Wenn sie damit ohne Probleme töten könnten? Alderman holt mit einer großen Keule aus und trifft beinahe komplett auf die Nase. Sie schafft es keine Pausen einzulegen, immer zu fordern und ständige Spannung aufrecht zu erhalten. The Power macht großen Spaß und lädt andauert zu Überlegungen über Macht ein.

  • Utopia for Realists von Rutger Bregman
    Ein sehr gut verpacktes und angenehm reflektiertes Plädoyer für ein bedingungsloses Grundeinkommen, offene Grenzen und eine 15-stündige Arbeitswoche. Bregman argumentiert auf fundierte Art und Weise, ist sich seiner eigenen Meinung bewusst und schafft es die vielen Aspekte solcher utopischer Vorhaben so darzulegen, dass sie sinnvoll motivieren und anregen weiter zu denken.

Natürlich gehören die hauseigenen Podcasts auch zu den Empfehlungen dazu! All You Can Eat via RSS-Feed oder iTunes und selbiges für den Ninja Pirate Podcast: RSS-Feed & iTunes! Sagt mal, womit versüßt ihr euch den Sommer? Welche Podcasts sollte ich unbedingt hören?

Leave a Comment