View Post

used 2 be a romantic – All You Can Eat #156

In All You Can Eat, Shows by LeleLeave a Comment

Der Song vom neuen Field Medic Album, der uns umgehauen hat, heißt „used 2 be a romantic“. Ehrlich, tragisch und sympathisch. Der Mai ist gut zu uns. Natürlich haben wir noch mehr gute Musik in der 156. Sendung gespielt. Es gibt schließlich ein neues Album von Alex Lahey, das Album von Faye Webster kommt eher bald als später und dann ist da noch eine Band mit dem Namen Psychedelic Porn Crumpets. Der Mai ist gut zu uns. Die Sendung lief am 15.05. bei ALEX Berlin und die Songs wurden nicht in genau dieser Reihenfolge gespielt. Andere Playlisten findet ihr hier oder mit der Suchfunktion des Streamingdienstes eurer Wahl.

Playlist:
Sinkane – Ya Sudan
Field Medic – used 2 be romantic
Lingua Nada – Salam Cyber
Sacred Paws – The Conversation
Stereo Total – Cinemascope
Psychedelic Porn Crumpets – Bills Mandoline
Haleiwa – HKI-97
Agent Bla – Something Borrowed
Alex Lahey – Unspoken History
Faye Webster – Right Side of My Neck

View Post

Von der Comicinvasion in das Schwule Museum – Nerd Feuilleton #27

In by LeleLeave a Comment

Es geht um Comics und Videospiele, alles das was auf unseren Fahnen steht. Lele war auf der Comicinvasion und teilt seine Eindrücke. Maurice war im Schwulen Museum in der „Rainbow Arcade“. Es wird viel geschwärmt. Beide Events sind leider vorbei, zum Glück gibt es weiterhin Comics und queere Videospiele. Das dritte Thema der 27. Folge ist Rockstars Red Dead Redemption 2, ein Spiel, das vielleicht etwas zu viel Zeit verlangt?

Shownotes:
Comics von Lois de Silva
Pimo & Rex von Thomas Wellmann
Reckatz bedeutet Comics über Schallplatten
Die Comicinvasion sagt Danke!
Rainbow Arcade – a queer history of video games
Das Ninja Pirate Broadcast Interview mit Lara von der Comicinvasion

Von der Comicinvasion in das Schwule Museum – Nerd Feuilleton #27
Nerd Feuilleton

 
 
00:00 / 46:45
 
1X
 
View Post

Hmm Hm Hnmm Hnnmm Hm Hm – Thrones and Dragons Season 2 Folge 4

In by ClemensLeave a Comment

Was ist denn da los im Staate Podcasteros? Helena und Clemens können sich auch für die vierte Folge der finalen Staffel Game of Thrones nicht wirklich erwärmen. Was denkt sich Jon Snow? Denkt er überhaupt? Und wen kontaktieren, wenn Drachenkinder vernachlässigt werden? Tierschutz oder Jugendamt? HILFE!

Hmm Hm Hnmm Hnnmm Hm Hm – Thrones and Dragons Season 2 Folge 4
Thrones and Dragons

 
 

00:00 / 36:31
 

1X

 

View Post

Life sucks and the album responds to that – Interview mit Greylag

In by LeleLeave a Comment

Life sucks. But what are you going to do about it?“ Greylag stammen aus Portland, Oregon, und haben bis vor einiger Zeit sehr gute Indie Musik gemacht. Ich habe sie auf dem Reeperbahn Festival 2014 getroffen und mit ihnen über ihre Musik gesprochen. Social Media von Greylag ist seit Mitte 2015 still geworden. Keine Ahnung, ob es die Band noch gibt. Ihr Debut Album ist wirklich ziemlich fantastisch, finde ich.

Life sucks and the album responds to that – Interview mit Greylag
All You Can Eat Interviews

 
 
00:00 / 23:22
 
1X
 
View Post

Comicinvasion, Lancer & noch mehr Comics

In by PaulaLeave a Comment

Lara von der Comicinvasion Berlin ist zu Gast und verrät, was dort an diesem Wochenende so abgeht. Lele ist schwer begeistert vom Comic Laura Dean Kees Breaking Up With Me und Maurice preist das neue Pen and Paper Game Lancer an!

Die Comicinvasion findet am 11. und 12. Mai im Museum für Kommunikation statt. Der Eintritt ist frei.
Zur Website der Comicinvasion kommt ihr hier.
Und zum Audioguide aka Podcast der Comicinvasion geht es hier lang.
Mariko Tamaki and Rosemary Valero-O’Connell’s Laura Dean Keeps Breaking Up With Me.
Die Kickstarterkampange zu Lancer findet ihr hier.

Comicinvasion, Lancer & noch mehr Comics
Ninja Pirate Broadcast

 
 

00:00 / 39:41
 

1X

 

View Post

Blackfish City von Sam J. Miller

In Bücher zum Lesen by LeleLeave a Comment

Blackfish City lässt sich relativ leicht verkaufen. „Es geht um eine Frau, die auf einem Orca, mit einem Eisbären im Schlepptau, in eine auf dem Wasser schwimmende Stadt kommt.“ Das reicht meist. Jetzt wo ich es gelesen habe, weiß ich, dass das Buch mehr als das ist. Logisch, irgendwo, aber Geduld. Ja, es gibt eine Frau, einen Orca und einen Eisbären und vor einiger Zeit wurden „Klimakriege“ geführt. Die Frau kommt auf einem Floß, der Eisbär hat Käfige um sein Maul und seine Tatzen und der Orca schwimmt nebenher. Bis wir die Frau tatsächlich treffen und später kennenlernen, vergeht etwas Zeit.

Read More