Been Afraid

In Music by LeleLeave a Comment

Über meinem Laptop, etwas weiter oben an der Wand, hängen zwei Karteikarten. Eine sagt: „Don’t Discard„. Die Andere sagt: „Don’t fail college for rock n‘ roll“. Wenn man dann nach links wandert kommt eine ALEX Postkarte auf der steht #machdochwasduwillst. Das ergibt eine gute Mischung. Ich habe heute einen Menschen getroffen der mit 14 auf seine erste Tour gegangen ist …

An Ode to the Nite Ratz Club

In Music by LeleLeave a Comment

Das Musik Geschichten erzählen kann, das sollte uns allen klar sein. Das Musik bewegende Geschichten erzählen kann, ist klar, kommt aber seltener vor. Und das Musik dafür sorgt, dass man stehen bleibt und nicht weitergeht bis ein Lied vorbei ist, das ist sehr selten. Dieser Moment in dem ein Song „Klick“ macht. An diesem Moment gewinnt nicht nur der Song …

Slaying A Paper Tiger

In Music by LeleLeave a Comment

Ein Album, das per Definition der Vergangenheit angehört. Die Band ist inzwischen eine ganz andere, als die, die ich damals im Torbogen neben dem Schokoladen interviewt habe. Das war eine unglaublich fantastische Nacht mit tollen Menschen. Und das ist ein Song, der mich immer wieder mitnimmt. Es gibt einige Bands da muss ich einfach das ganze Konzert über grinsen. Die …

Being Boiled

In Music by LeleLeave a Comment

Platten sind ne interessante Angelegenheit. Obsolete Plastikscheiben die irgendwie Faszination ausüben, eine Nadel die Staub vor sich herschiebt, ein großes klobiges Gerät, dass immer mit absoluter Vorsicht bewegt und behandelt werden will. Bei ALEX Berlin gibt es einen DJ Tisch, zwei Plattenspieler und zwei CD Spieler mit Plattentellern, damit man auch bei ner CD scratchen kann. Um das Ding zu …

Here’s Looking At You, Kid

In Music by LeleLeave a Comment

The Gaslight Anthem sind irgendwann auf meinem Rechner gelandet, weil ich mir von einem guten Freund Musik gezogen hab. Wie man das halt so macht. The ’59 Sound war der erste Song den ich von der Band aus Jersey hören durfte. Irgendwann war ich dann bei einem Konzert in der Columbia Halle, Chuck Ragan war Vorband, und hatte die Zeit …

SPOT Festival 2015 Interview: Antonio Gram

In Interviews, Music by Lele1 Comment

Schön warm wars in Aarhus am frühen Samstag Vormittag. Mit einem unglaublich leckeren Sandwich in der Hand sind Esben Valloe und ich vom Double Rainbow zu einem gemütlichen Fleckchen gelaufen und haben gegessen. Zwischendurch haben wir uns über sein neues Projekt Antonio Gram unterhalten. Ihr könnt das Interview entweder lesen oder hören. Wie ihr wollt. Live könnt ihr Antonio Gram …