Little Prince (El Principito)

In Music by LeleLeave a Comment

Damals als das White Trash noch am Senefelder Platz war. Da spielten Andrew Jackson Jihad zusammen mit Kepi Ghoulie ein Konzert. Mein Freund Theo und ich haben uns einen Schokobrownie geteilt. Ich habe mir ein Shirt gekauft. Einen Monat später waren sie im Cortina Bob und das Bass Mikrophon hat rumgesponnen. In diesem Moment merke ich, dass ich nicht genau …

Field Recordings from the Edge of Hell

In Music by LeleLeave a Comment

Ich kann Stille irgendwie nicht leiden. Ich habe sie mir abtrainiert, könnte man sagen. Wenn ich einfach so an meinem Schreibtisch sitze und irgendwas mache was etwas Konzentration erfordert, dann irritiert mich Stille. Ja, manchmal ist sie durchaus sinnvoll. Aber meistens fehlt dann irgendwas. Also mache ich die „Field Recordings from the Edge of Hell“ an und lerne, lese, male …

Unrest in the House of Light

In Music by LeleLeave a Comment

Ich saß in der Straßenbahn, ich denke es war kalt. Gut eingepackt. Ohrstöpsel drinnen und es lief ein Album, von dem mir viele erzählt hatten, was sich mir aber noch nicht erschlossen hatte. Milastraße ausgestiegen und in dem Moment machte es „Klick“. Die gesamte Story habe ich immer noch nicht ganz raus. Aber das ändert nichts daran, dass ich sie …

In Pursuit of Happiness

In Music by LeleLeave a Comment

Shooting Fish ist ein feiner Film, mit einem fantastischen Soundtrack. Ganz am Ende ist ein Song namens „In Pursuit of Happiness“, ein Song von The Divine Comedy. Außerdem war der Song noch auf „A Short Album about Love“ drauf. Ein Song über den Stand der Welt, über Liebe und über Burger. Ein Song der meinen Vater in die Fänge der …

Fog Of War

In Music by LeleLeave a Comment

2012. Ich habe soeben mein Praktikum bei ALEX Berlin begonnen. Wir sitzen in einem winzigen Büro. Ich verbringe viel zu viel Zeit mit nichts tun. Ich werde American Elf komplett lesen. Ich werde einen Großteil der vorhandenen Radiolab Folgen hören. Ich werde drei-vier Comics am Arbeitsplatz malen. Mir fällt die Kinnlade runter als ich feststelle, dass man uns Musik schickt. …

Worry Fill My Heart

In Music by LeleLeave a Comment

Mir geht es gut. In vielerlei Hinsicht habe ich keinerlei Gründe mich irgendwie zu beschweren, wenn man es ganz genau nimmt. Aber wie es so ist, Songs die traurig machen und Sorge schüren, die funktionieren irgendwie immer. Das ist einer davon. Eine Situation die ich absolut nachvollziehen kann, der ich relativ nahe bin. Präsentiert auf eine realistische und nahe Art …

Sleep & Dream

In Music by LeleLeave a Comment

15.183 Songs. Das sind zu viele. Das kann ohne schlechtes Gewissen gesagt werden. Warum bauen wir uns solch große Bibliotheken von Dingen auf die wir nicht so konsumieren können, wie sie es vielleicht verdienen? Es gibt da diesen einen Moment. Wenn zufällig ein Song, ein Album ins Auge fällt und ganz plötzlich Erinnerungen und Gefühle wiederkehren, die lange vergraben waren. …