From Reeperbahn with Love – Teil 2 – Interviews mit God Damn & Mutiny on the Bounty

In All You Can Eat, Shows by Valerian0 Comments

AYCE-#44-final-v1

Wow, das hat lange gedauert. Hier ist die zweite Sendung mit Interviews vom Reeperbahn Festival 2014.
Zu erst God Damn. Zwei Briten die fiese, großartige und absolut unterhaltsame Musik machen. Da kommt nur mehr und es kann nur besser werden.
Danach Mutiny on the Bounty, die sehr feine Musik spielen, die ich in diesem Moment einfach mal als post-rock abstempel. Das stimmt nicht 100%, ich weiß, aber es macht es gerade sehr viel leichter. Da steckt noch viel mehr drin als nur post und rock.
Also, eine Stunde Musik und zwei Interviews in einem Paket namens All You Can Eat #44.

Playlist:
BloodnStuff – Oh You Pretty Failures / Album: BloodnStuff
God Damn – Heavy Money & Horus / Album: Heavy Money EP & Horus Single
Mutiny on the Bounty – North Korea & Myanmar / Album: Trials
Dyse – Nackenöffner / Album: Das Nation

Leave a Comment