View Post

Isolation vs. Kleinfamilienchaos – und nun?

In by PaulaLeave a Comment

Berlin macht eine Zwangspause und wir machen das Beste draus – Podcasten! Bars und Clubs, Schulen und Kitas und viele öffentliche Einrichtungen sind aufgrund von der COVID-19 Pandemie geschlossen. Verbannt ins Home Office besprechen Paula und Jessi die aktuelle Lage mit ihren Vor- und Nachteilen. Egal, ob du die Stille der Isolation genießt oder im Kleinfamilienchaos abtauchst, von uns bekommst …

View Post

It’s Not A Party – It’s A Fight

In by PaulaLeave a Comment

Heute ist der 8.März, der Tag an dem weltweit vor allem Frauen, Frauen*, Transfrauen, Transmänner, Interpersonen & Non-Binary People auf die Straße gehen und für ihre Rechte kämpfen. Wir von Stutenbiss haben Karimé Diallo gebeten mit uns ihre Gedanken zum Frauen*kampftag zu teilen. Shownotes Karimé ist unter anderem aktiv bei: Dresden Postkolonial EuroGuinée

View Post

Interview mit Rebel Girl Francesca Cavallo

In by PaulaLeave a Comment

Goodnight Stories for Rebel Girls hat einen neuen Trend im Buchmarkt gesetzt: Schön gestaltete Anthologien über Frauen und ihre Geschichte. Jessi hat mit der Autorin Francesca Cavallo über das Buchprojekt gesprochen, das auch vier Jahre nach erscheinen in fast keinem Buchladen fehlt. Shownotes Homepage Goodnight Stories for Rebel Girls Danke an die Buchbox, für das Interviewplätzchen Interview wurde gemacht in …

View Post

Dann mach ich halt ein Café auf

In by PaulaLeave a Comment

In unserere Rehen über die Gastronomie spricht Jessi in diesem Interview mit Susanne, der Inhaberin von Funk You – Natural Foods. Susanne Dimas ist etwas über 30 Jahre und seit 2011 Mitinhaberin eines kleinen gemütlichen Cafés namens Funk You – Natural Foods in Berlin Mitte. Sie hat Literaturwissenschaft und Linguistik in Berlin und Potsdam studiert und erfüllt damit das klassische …

View Post

Das Frauen*kollektiv Café Cralle – Stutenbiss #10

In by PaulaLeave a Comment

Heute stellt euch Lili das Café Cralle vor. 1977 wurde das Kollektiv als Frauenladen mit Kinderbetreuung gegründet. Heute stehen mehr Veranstaltungen und der Café bzw. Barbetrieb im Vordergrund. Auch wenn sich inhaltlich vieles geändert hat, bleibt Café Cralle ein Frauen* geführter Laden, welcher sich als feministisch, antifaschistisch und als offener Begegnungsort für alle Menschen aus dem Kiez versteht. Lili aus …

View Post

Dann eröffne ich einfach ein Café – Frauen* in der Gastro – Stutenbiss #09

In by PaulaLeave a Comment

Die Vorstellung ist traumhaft: die* eigene Chefin* sein, sich einen gemütlichen Wohlfühlort schaffen und mit diesem sogar noch Geld verdienen. So romantisch wie die Vorstellung ist die Realität leider oft nicht, was aber nicht heißt, dass sie nicht dennoch schön sein kann. In dieser Folge beschäftigen wir uns damit, was es heißt, als Frau in der Gastrobranche tätig zu sein. …